Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

16-Jähriger flieht mit Traktor vor Verkehrskontrolle

In Bibertal wollte eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg einen jungen Traktorfahrer kontrollieren, doch der gab Gas und flüchtete.
Am 09.03.2016, gegen 20.30 Uhr, sollte ein Traktorfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als der Traktorfahrer dies bemerkte, reagierte dieser nicht auf Anhaltesignale und beschleunigte sein Fahrzeug. Nachdem die Ortsverbindungsstraße von Bühl nach Echlishausen vor dem Fahrzeugführer durch den Dienstwagen der Beamten blockiert war, flüchtete der 16-Jährige mit dem Traktor über ein dort angrenzendes Feld. Da das Kennzeichen der mehrachsigen Zugmaschine abgelesen werden konnte, wurde daraufhin die Halteranschrift ermittelt und angefahren.

Nachdem der 16-Jährige bereits zuhause war, gab dieser auf Vorhalt an, mit dem Traktor vor der Kontrolle geflüchtet zu sein. Grund hierfür war die fehlende Fahrerlaubnis des jungen Traktorfahrers.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.