Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Aktion „Saubere Stadt“ in Reisensburg: Feuerwehr-Nachwuchs im Umwelteinsatz

Rücksichtslos weggeworfener Müll trübt unsere schöne Heimat. Die Reisensburger Kinder- und Jugendfeuerwehr sammelte am Samstag diesen auf.
Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg beteiligten sich zusammen mit einigen der aktiven Wehr am 25.03.2017 an der Aktion „Saubere Stadt“ im Rahmen der Umweltwoche 2017 der Stadt Günzburg. Zahlreicher Müll wurde erneut rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der B16 gesammelt.

THW Günzburg brachte gesammelten Müll weg
Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk Günzburg. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält.

Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierten anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.