Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Anruferin versprach Gewinn – forderte aber Geld dafür

In Ichenhausen wurde eine ältere Dame angerufen um ihr mitzuteilen, dass sie Gewonnen hätte. Doch für die Auszahlung sollte Geld bezahlt werden.
Eine 70-jährige Frau erhielt am 24.04.2018, 14.00 Uhr, einen Anruf, in welchem eine weibliche Anruferin ihr mitteilte, dass sie 8.500 Euro gewonnen hätte. Für die Gewinnauszahlung sollte die Frau 1.000 Euro für Dienstleistungen bezahlen. Trotz mehrmaliger Nachfrage gab die Anruferin, die mit starkem Akzent sprach, nicht an, um welches Unternehmen es sich handelt, wie sie heißt und wie die Telefonnummer lautet. Die Frau wurde nur gebeten, sich diskret zu verhalten und abzuwarten, bis sich die Anruferin wieder meldet, was bis zum heutigen Tage nicht geschah.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.