Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Audi-Quattro mit 191 km/h im Kammeltal gemessen

Teuer wird die Fahrt für den Fahrer eines Audi-Quattro, der unter den im Kammeltal gemessenen Fahrzeugen die Geschwindigkeit erheblich überschritt.
Am Samstagnachmittag, 07.05.2016, wurden auf der Staatsstraße 2024 im Kammeltal Geschwindigkeitsmessungen (erlaubte Höchstgeschwindigkeit 100 km/h) mit dem Laser-Handmessgerät durchgeführt. Hierbei mussten acht Pkw-Fahrer beanstandet werden. Während zwei Fahrzeugführer verwarnt werden konnten, erwarten die Übrigen eine Geldbuße.

Den unrühmlichen Titel „Raser der Woche“ heimste ein 40-jähriger Audi-Quattro-Fahrer mit sage und schreibe 191 km/h ein. Er hat mit einem dreimonatigen Fahrverbot und einer empfindlichen Geldbuße zu rechnen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.