Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Auffahrunfall auf der B300 in Ursberg fordert 16.000 Euro Schaden

Am 18.05.2018 fuhr auf der B 300 im Gemeindebereich Ursberg, kurz vor der Abfahrt nach Edenhausen, vormittags eine 48-jährige Pkw-Fahrerin ihrem Vordermann auf.
Offensichtlich erkannte sie zu spät, dass der Pkw vor ihr seine Geschwindigkeit auf Grund technischer Probleme deutlich reduziert hatte. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 16000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Während der über eine Stunde dauernden halbseitigen Sperrung der B 300 übernahm die Feuerwehr Bayersried die Verkehrsabsicherung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.