Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Autobahn 8: Unfall bei Fahrstreifenwechsel zwischen Burgau und Zusmarshausen

Die Autobahnpolizei Günzburg nahm am gestrigen 14.01.2022 auf er Autobahn 8, zwischen Burgau und Zusmarshausen, einen Verkehrsunfall mit höherem Sachschaden und einer Verletzten auf.
Um 14.15 Uhr befuhr eine 57-jährige Pkw-Fahrerin die A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart und benutzte hierbei den mittleren von drei Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau übersah die 57-Jährige beim Wechsel auf den linken Fahrstreifen den Pkw eines 25-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Das Fahrzeug der 57-Jährigen geriet daraufhin ins Schleudern und kollidierte letztlich mit der rechts der Fahrbahn befindlichen Schutzplanke. Die 57-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, eine ärztliche Versorgung vor Ort war jedoch nicht erforderlich. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 37.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.