Landkreis GünzburgNews Autobahn A7RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Autobahn 8: Unfall beim Abfahren an der AS Leipheim

Im Bereich der Anschlussstelle Leipheim, Fahrtrichtung München, war es am Samstag, 09.07.2022, zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Autofahrer alleinbeteiligt war. Der Fahrer war durch bedienen seines Navis abgelenkt.
Der 34-jährige Fahrer des Pkw, der allein in Fahrtrichtung München unterwegs war, nahm kurz vor 10.00 Uhr die Abfahrt an der Anschlussstelle Leipheim. Im Bereich zwischen der Geradeausspur Richtung Tank- und Rastanlage bzw. zurück auf die Autobahn und der eigentlichen Abfahrt verließ der Fahrzeuglenker die Fahrbahn, kollidierte mit einem Warnschild, riss den rechten der drei Schildträger der dortigen großen Wegweisertafel ab und kam dann demoliert rund 50 Meter weiter auf der Grünfläche zum Stehen. Der 34-Jährige zog sich nach ersten Informationen leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst, der mit einem Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter anrückte, in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Die ebenfalls verständigte Feuerwehr Leipheim warnte den Verkehr an Beginn der Abfahrt vor und sperrte, bis auf die Geradeausspur zum Rasthof, die Abfahrt komplett. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Günzburg nahm den Unfall auf.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.