Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Balzhausen: Unkraut abbrennen – Hecke neben Scheune fängt dabei Feuer

Am heutigen Samstagnachmittag, 16.04.2022 wurden gegen 14.50 Uhr mehrere Feuerwehren zu einer brennenden, direkt an einer Scheune stehenden, Hecke nach Balzhausen alarmiert.

Brand Hecke Balzhausen
Foto: Andreas Mayer – FF Balzhausen

Grund dafür war die Mitteilung über den Brand einer Hecke, welche unmittelbar neben einem Haus steht. Es bestand die Gefahr des Übergreifens der Flammen, weshalb vorsorglich neben der Feuerwehr Balzhausen auch die Feuerwehren aus Memmenhausen, Ursberg, Krumbach und Thannhausen an die Örtlichkeit entstand wurden.

Ein 91-Jähriger entfernte mit Hilfe eines Gasbrenners Unkraut im Bereich einer Hecke. Währenddessen erwischte der Senior mit der Flamme einen Busch, welcher sofort Feuer fing. Das Feuer breitete sich daraufhin auf ca. 6 Meter des Buschwerks aus.

Der Nachbar hatte schnell mit den ersten Löschversuchen begonnen, was nicht ohne Erfolg blieb, denn die Flammen waren beim Eintreffen des ersten Feuerwehrfahrzeuges nahezu komplett abgelöscht. So konnte die örtliche Wehr Entwarnung geben, mit den Nachlöscharbeiten beginnen und die anderen Feuerwehren verständigen, dass eine weitere Anfahrt nicht mehr nötig war. Nach der Kontrolle der Brandstelle und des angrenzenden Gebäudes mit der Wärmebildkamera und der Demontage einer durch den Brand beschädigten Hofbeleuchtungen konnten die Feuerwehrkräfte die Rückfahrt zum Gerätehaus antreten. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach rückte ebenfalls an um den Sachverhalt aufzunehmen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Brand Hecke Balzhausen
Foto: Andreas Mayer – FF Balzhausen

 

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.