Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Betrunkener fasst 14-jähriger an den Po

Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg musste sich am 11.08.2017 um einen Betrunkenen am Bahnhof in Günzburg kümmern.
Am gestrigen Abend gegen 18.35 Uhr hat am Bahnhof ein 20-jähriger Mann, einer 14-Jährigen zunächst an den Po gefasst und anschließend sie und ihre 13-jährige Freundin beleidigt. Der Mann versuchte zudem das 13-jährige Mädchen zu schlagen, was ihm aber aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht gelang. Die hinzugerufene Polizei konnte Schlimmeres verhindern und nahm den Mann zum Ausnüchtern auf die Dienststelle. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.