Landkreis Günzburg

Bibertal: Autofahrer betrunken in Kontrolle

Gestern Mittag, am 03.03.2019, wurde in Bühl ein Pkw angehalten und dessen Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine Überprüfung ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Im Rahmen des Bußgeldverfahrens erwarten den Mann ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.