Landkreis Günzburg

Bibertal: Brand in einem Keller in Bühl

Im Keller eines Anwesens in der Bgm.-Roth-Straße in Bühl, entzündete sich am 20.07.2020, 13.15 Uhr, eine Holzkiste mit Papier. Die Feuerwehr musste anrücken.
Dieses wird von den Hausbewohnern zum Anzünden des Holzofens genutzt. Eine Bewohnerin versuchte noch, das Feuer mit einem Pulverlöscher zu löschen, was jedoch nicht gelang. Die alarmierten Feuerwehren aus Bühl, Straß, Unterfahlheim und Leipheim konnten den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Der Kellerraum wurde verrußt und diverse Kabel verschmorten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Polizeiinspektion Günzburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.