Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Bibertal: Pkw streift Mädchen in Bühl – Mädchen und Zeugen gesucht

Die örtlich zuständige Polizeiinspektion Günzburg sucht zu einem Vorfall im Bühl Zeugenhinweise und ein Mädchen.
Ein 69-Jähriger teilte mit, dass er gestern gegen 16.30 Uhr mit seinem Pkw die ‚Neue Straße‘ in Bühl befuhr. Auf Höhe einer Bushaltestelle sei plötzlich ein etwa zwölfjähriges Mädchen auf die Fahrbahn gelaufen. Der 69-Jährige äußerte, dass er noch abbremste und auswich. Trotzdem habe er es nicht verhindern können, dass er das Mädchen mit seinem Pkw streifte. Dieses sei nicht gestürzt und anschließend davongelaufen. Das Mädchen befand sich in einer Gruppe mit anderen Kindern. Ob das Mädchen verletzt wurde, ist derzeit noch unklar. Am Pkw des 69-Jährigen entstand kein Sachschaden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem unbekannten Mädchen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen. Diese Bitte geht auch an die Eltern des Kindes, wenn sie von dem geschilderten Vorfall erfahren haben.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.