Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Bibertal: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Staatsstraße

Am gestrigen Mittwoch, 06.07.2022, kam es an der Kreuzung der Staatsstraße 2020 mit der Kreisstraße GZ 4 gegen 14.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten.
Eine 31-Jährige fuhr mit ihrem Pkw von Ettlishofen kommend in Richtung Silheim und wollte die Kreuzung die Staatsstraße 2020 geradeaus überqueren. Hier hätte sie einer 78-Jährigen, die mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Großkissendorf in Richtung Raunertshofen unterwegs war, Vorfahrt gewähren müssen. An der Kreuzung missachtete die 31-Jährige jedoch die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkws der 78-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die beiden Unfallbeteiligten erlitten dabei mehrere Prellungen und wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung ins Kreiskrankenhaus Günzburg eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Für die erforderlichen Rettungs-, Bergungs- und Verkehrsmaßnahmen waren die Feuerwehren Ettlishofen und Kissendorf mit je fünf Kräften im Einsatz. Eine Streife der Günzburger Polizeiinspektion nahm den Unfall auf.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.