Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Billenhausen: Einbruch in leerstehendes Bauernhaus

In den letzten Tagen drang ein unbekannter Täter in ein leestehendes Bauernhaus an der Hauptstraße ein.
Der Unbekannte nutzte vermutlich ein gekipptes Fenster, über welches er in das Gebäude einstieg. Aus dem ehemaligen Stall, welcher überwiegend als Lagerraum genutzt wird, entwendete der Täter eine gebrauchte Kettensäge im Wert von ca. 100 Euro. Ein Sachschaden entstand nicht.




Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.