Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Billenhausen: Wegen hupen Pkw angehalten – Fahrzeug entstempelt

Am Donnerstag, 25.07.2019 gegen 21.25 Uhr, wurde ein Pkw in der Hauptstraße in Billenhausen zur Verkehrskontrolle angehalten.
Grund hierfür war zunächst unnötig erzeugter Lärm durch Hupen. Bei der Kontrolle kam heraus, dass der angehaltene Pkw zur Entstempelung, wegen fehlendem Versicherungsschutz, zur Fahndung ausgeschrieben war. Demnach wurde das Fahrzeug nun entstempelt und die Fahrt war zu Ende. Den 48-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige. Gleiches gilt für die 41-jährige Halterin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.