Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Bubesheim: Fahrgast greift nach Fahrt Taxifahrer an

Für sein Verhalten verantworten muss sich ein Mann, der am 29.12.2020 einen Taxifahrer in Bubesheim angriff und beleidigte.
Am Dienstag gegen 22.00 Uhr nahm sich ein 45-Jähriger ein Taxi, um sich von Günzburg nach Bubesheim bringen zu lassen. Nach der Ankunft am Ziel, weigerte er sich die Taxifahrt zu bezahlen und griff von hinten den Taxifahrer im Fahrzeug an. Er schlug ihn mehrfach mit der Faust gegen die Schulter. Bereits während der Fahrt hatte der Beschuldigte den Taxifahrer mit unflätigen Worten massiv beleidigt. Als der Beschuldigte fliehen wollte, hielt ihn der Taxifahrer, gemeinsam mit einem bereits herbeigerufenen Kollegen, fest. Beim Eintreffen der Polizeibeamten versuchte er wieder zu flüchten, stürzte dabei jedoch und zog sich bei dem Sturz Schürfwunden an Nase und Schulter zu.

Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei konnte er festgenommen und einem Atemalkoholtest unterzogen werden, der positiv verlief. Eine ärztliche Versorgung seiner Schürfwunde lehnte er ab. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Ihn erwarten jetzt Anzeigen wegen Vergehen der Leistungserschleichung, Körperverletzung und Beleidigung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.