Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Bubesheim: Geld weg – kein Smartphone erhalten

Ein 42-Jähriger kaufte über eine Internetverkaufsplattform ein Smartphone und bezahlte den Kaufpreis in Höhe von mehr als 800 Euro.
Das Smartphone wurde ihm jedoch nicht geliefert. Daraufhin erstattete der Geschädigte Anzeige wegen Betrugs und die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Feststellung des angeblichen Verkäufers aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.