Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Bundesstraße 300: Kollision mit drei Fahrzeugen bei Ursberg

Vier leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls an der Einfahrt der B300 bei St. Maria am Dienstag, 14.09.2021, gegen 08.20 Uhr.
Ein 80-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Umfahrung kommend nach rechts auf die Bundesstraße 300 einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Pkw, der von Thannhausen in Richtung Krumbach unterwegs war. Durch den Zusammenstoß schleuderte das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Ein dort in Richtung Thannhausen fahrender 50-Jähriger konnte mit seinem Fahrzeug nicht mehr ausweichen und stieß mit dem schleudernden Pkw des 71-Jährigen zusammen. Die Beteiligten trugen nach einer ersten Untersuchung glücklicherweise keine schwereren Verletzungen davon und kamen zur ärztlichen Versorgung in nahegelegene Kliniken

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Oberrohr und Thannhausen, sowie der Rettungsdienst mit drei Rettungswägen des BRK Lengenneufnach, der Paramendic Kirchheim und des BRK Günzburg, sowie ein Notarztfahrzeug. Mehrere Streifen der Polizeiinspektion waren zur Unfallaufnahme an der Unfallstelle. Die Feuerwehr sperrte den Abschnitt und kümmerte sich um die Verkehrslenkung, das Abbinden der ausgelaufenen Betriebsstoffe und stellten den Brandschutz sicher.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.