Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Burgau: Fehlender Auspuff führt zu Verkehrskontrolle mit weiteren Folgen

Am gestrigen Samstag, den 18.04.2020, gegen 15.25 Uhr, fiel in Oberknöringen ein Pkw auf, an welchem der Auspuff fehlte.
Der 23-jährige, bulgarische Fahrzeuglenker fuhr laut Zeugenaussagen sehr unsicher und in Schlangenlinien. Bei einer durchgeführten Verkehrskontrolle konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Test ergab etwa 0,5 Promille. Neben dem Trunkenheitsdelikt stellten die Beamten der Polizeiinspektion Burgau fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen und mit entstempelten Kennzeichen versehen war. Auch die notwendige Fahrerlaubnis fehlte dem Bulgaren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.