Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Burgau: Pkw beginnt beim Wertstoffhof zu brennen

Am gestrigen 19.12.2020 konnte ein Autofahrer, dank seines Feuerlöschers, einen größeren Brand seines Pkw in Burgau verhindern.
Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 60-jähriger Besucher des Wertstoffhofes Burgau in der Industriestraße mit seinem Pkw auf das Gelände. Aufgrund eines technischen Defekts geriet der Pkw im Bereich des Motorraums in Brand. Glücklicherweise hatte der Fahrzeugführer einen Feuerlöscher an Bord und konnte mit diesem den Brand selbst löschen. Die bereits verständigte Feuerwehr Burgau musste vor Ort nicht mehr eingreifen. Es entstand ein von der Polizeiinspektion Burgau geschätzter Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.