Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Burgau: Vermehrte Anrufe von falschen Polizeibeamten

Am Dienstagnachmittag, den 23.02.2021, wurden mehrere Fälle von Betrugsversuchen durch sog. „Falsche Polizeibeamte“ bei der Polizeiinspektion Burgau angezeigt.
Die Betrüger meldeten sich jeweils telefonisch und teilten mit, dass in der Nähe des Wohnortes der Angerufenen ein Einbrecher festgenommen wurde, der einen Zettel mit der Adresse der Angerufenen dabeigehabt hätte. Anschließend wurde meist nach Sparbüchern oder einem Schließfach gefragt. Die angerufenen Bürger durchschauten in sämtlichen Fällen die Betrugsmasche, beendeten das Gespräch und zeigten den Vorfall bei der Polizei in Burgau an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.