Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Burtenbach: Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall

Am 28.05.2018 gingen ab 18.15 Uhr bei der Polizei über Notruf mehrere Mitteilungen ein, dass auf der Hauptstraße in Burtenbach ein stark unfallbeschädigtes Fahrzeug unterwegs sei.
Eine Streifenbesatzung konnte den Wagen anhand der durch eine Felge entstandenen Beschädigungen auf der Fahrbahn in der Schulstraße schnell ausmachen. Bei der Kontrolle der Fahrerin stellten die Beamten fest, dass sie erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. In diesem Zustand war die Frau von der Waldstraße gekommen und wollte in die Hauptstraße einbiegen. Dabei fuhr sie jedoch geradeaus gegen einen Zaun und beschädigte diesen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr sie nun mit einem beschädigten Reifen auf dessen Felge auf der Hauptstraße weiter in die Schulstraße. Der Führerschein der Fahrzeuglenkerin wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Nun erwartet die Frau eine Anzeige unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 7.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.