Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Das stinkt zum Himmel: Baustellentoilette niedergebrannt

Die Polizei Günzburg sucht nach einem Unbekannten, der im Günzburger Stadtteil Nornheim eine Toilette auf einer Baustelle in Brand setzte.
Am Nachmittag des vergangenen Samstages, wurde von einem bislang unbekannten Täter im Bereich einer Baustelle in der Albert-Bayer-Straße in Nornheim, eine mobile Baustellentoilette angezündet. Eine Nachbarin entdeckte den Brand und verständigte den Feuerwehrkommandanten, der mehrere Kräfte seiner Feuerwehr hinzu rief.
Trotz des raschen und besonnenen Eingreifens der Feuerwehr Nornheim wurde die Toilette Opfer der Flammen und brannte vollständig nieder. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht fest. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 erbeten. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.