Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Denzingen: Karottendiebe samt Fluchtfahrzeug erwischt

Die Polizeiinspektion Günzburg wurde am 26.08.2017 auf einen ungewöhnlichen Diebstahl in Denzingen aufmerksam gemacht.
Am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, ernteten ein 18-jähriger und ein 16-jähriger Ichenhausener bei einem Feld, im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße gegen der B16, ca. 2 bis 3 Kilogramm Karotten. Dabei wurden diese von einem 51-jährigen Günzburger beobachtet. Um sich vermutlich nach der Ernte unerkannt aus dem Staub machen zu können, wurde am benutzten Motorroller das Versicherungskennzeichen so nach oben verbogen, dass dieses nicht mehr lesbar war. Die beiden Ichenhausener erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahl geringwertiger Sachen. Der Eigentümer des Feldes ist bislang nicht bekannt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.