Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Drei Unfallfluchten im Landkreis Günzburg

Im Landkreis Günzburg wurden drei Unfallfluchten angezeigt, zu denen die jeweils zuständigen Polizeiinspektion nach möglichen Zeugen sucht.

Auto in Bubesheim angefahren
Am 25.06.2022, zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Leipheimer Straße in Bubesheim von Leipheim kommend in Richtung der Ortsmitte. Dabei stieß er mit der rechten Seite seines Pkw gegen den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und beschädigte diesen. Bei dem geparkten Pkw handelt es sich um einen silberfarbenen Ford. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Günzburg, Tel. 08221/919-0, zu melden.

Beim Ausparken anderen Pkw angefahren und geflüchtet
Ebenfalls am 25.06.2022, um 13.50 Uhr, beobachteten Zeugen auf dem Besucherparkplatz eines Günzburger Freizeitparks, wie ein Pkw rückwärts aus einer Parklücke ausfuhr und dabei gegen einen anderen geparkten Pkw stieß und beschädigte. Der Fahrer des Pkw stieg anschließend aus, begutachtete den Schaden an dem geparkten Pkw und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Zeugen veranlassten daraufhin die Verständigung der Polizei. An dem geparkten Pkw entstand 2000 Euro Sachschaden.

OFFINGEN. Am Freitagabend, 24.06.2022, zwischen 18.00 Uhr und 23.30 Uhr, wurde in Offingen in der Kindergartenstraße ein parkendes Fahrzeug angefahren. Der Unfallverursacher fuhr anschließend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefonnummer 08222/9690-0 bei der Polizeiinspektion Burgau zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.