Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Edelstetten: Nach Streifkollision davon gefahren

Am 18.07.2021, gegen 16.44 Uhr, ereignete sich auf der Simpert-Krämer-Straße in Edelstetten ein Streifzusammenstoß zweier entgegen kommender Pkw, mit anschließender Unfallflucht.
Ein 49-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Simpert-Krämer-Straße in Richtung Langenhaslach. In der Kurve bei der dortigen Gaststätte sei ihm ein Pkw, auf seiner Fahrbahnseite, entgegen gekommen. Die beiden Fahrzeuge streiften sich mit den jeweils linken Außenspiegeln. Der entgegen kommende Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Dieser wurde mit etwa 300 Euro angegeben. Zum Unfallverursacher ist nur bekannt, dass es sich um einen „aufgemotzten“ Kleinwagen gehandelt hat.

Zeugen, welche Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefonnummer 08282/905111, melden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.