Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Eine Herde Kühe in Deisenhausen entlaufen: Drei Tiere noch vermisst

Am Samstag, den 14.05.2016, gegen 23.30 Uhr kam zu einer Gefahr für den Straßenverkehr auf der Kreisstraße GZ 13 zwischen Deisenhausen und im Breitenthaler Ortsteil Nattenhausen.
Weiterhin ging eine Mitteilung über ein Tier auf der Staatsstraße 2019 zwischen Deisenhausen und Roggenburg bei der Polizei ein. Offensichtlich entlief eine Herde mit Kühe und teilte sich im Ortsgebiet Deisenhausen in verschiedenen Richtungen auf. Eine Kuh wurde bei der folgenden Suchaktion – unter Einbindung der örtlichen Feuerwehr – schwer verletzt, da sie in einen Graben rutschte. Vereinzelnd ist es auch kleineren Sachschäden durch die entlaufenen Rinder gekommen. In den frühen Morgenstunden konnten dann weitere entlaufene Rinder eingefangen werden.

Der Landwirt der entlaufenen Tiere konnte ausfindig gemacht werden. Trotz der umfangreichen Suchaktion fehlen bisher immer noch drei Rinder, welche sich evtl. auch auf Privatgrundstücken herumtreiben können.

Sollte Sie ein Sachschaden durch eine entlaufene Kuh zu beklagen haben, so nimmt die Polizeiinspektion Krumbach, unter Telefon 08282/905-0 Ihren Anruf entgegen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.