Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Erneuerung der Kreisstraße GZ 1 von Ried bis Waldheim

Vollsperrung bis Ende August

Aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes mit erheblichen Fahrbahnschäden wird die Kreisstraße GZ 1 zwischen Ried und Waldheim ab Mittwoch, den 01.06.2022 auf insgesamt eineinhalb Kilometern grundhaft erneuert.

Dabei wird der komplette Oberbau der Kreisstraße einschließlich der begleitenden Entwässerungseinrichtungen ab der Kreuzung Hauptstraße / Kemnater Straße in Ried bis nach Waldheim ausgetauscht und entsprechend den gültigen Richtlinien und den aktuellen Anforderungen aus der Verkehrsbelastung verstärkt. Zudem wird die Ortsdurchfahrt von Waldheim saniert und die Gemeinde erneuert die Gehwege. Die Kreisstraße muss dazu zwischen Ried und Waldheim für voraussichtlich drei Monate voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Ettenbeuren, Schönenberg und Kemnat umgeleitet. Waldheim bleibt jederzeit aus Richtung Kemnat zu erreichen. Der Schulbus verkehrt während der Bauzeit ebenfalls über die Umleitungsstrecke bis nach Waldheim. Aufgrund der Verstärkung des Oberbaus und der damit verbundenen Erdarbeiten ist die Durchfahrt auf der Strecke Ried – Waldheim während der Bauphase nicht möglich.

Im Zuge der Baumaßnahme wird für den künftigen Breitbandausbau der Gemeinde Kammeltal ein Leerrohr entlang der Kreisstraße bis nach Waldheim mitverlegt.

Dem Staatlichen Bauamt ist bewusst, dass es durch die Baumaßnahme zu Beeinträchtigungen kommt. Wir versuchen diese auf ein Minimum zu beschränken. Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.