Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ersthelferin nach Unfall in Kemnat gesucht: Radler prallt gegen Hauswand

Nach dem Unfall eines Radfahrers in Kemnat, am 10.07.2018, sucht die Polizei Burgau die Ersthelferin.
Am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr befuhr in Kemnat ein 43-jähriger Mann mit seinem Mountainbike die abschüssige Kemnater Straße in Fahrtrichtung Burtenbach. In der letzten Linkskurve vor dem Ortsausgang fuhr er mit seinem Rad gegen den Randstein und prallte gegen eine Hauswand. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen im Gesicht zu. Dass es nicht weitaus schlimmer kam, verdankt der Mann vermutlich seinem Fahrradhelm den er trug.

Vorsorglich wurde er in das Krankenhaus nach Krumbach eingeliefert. Vor dem Abtransport kümmerte sich eine Autofahrerin um den Verunfallten. Als Anwohner der Kemnater Straße hinzukamen, setzte diese Frau ihre Fahrt fort.

Die Beamten der Polizei Burgau bitten diese Frau dringend, sich unter der Telefonnummer 08222/96900 als Zeugin zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.