Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ettenbeuren: Mutter verursacht deutlich betrunken einen Verkehrsunfall

Am 20.03.2020, gegen 19.30 Uhr, war eine Autofahrerin betrunken mit ihren beiden kleinen Kindern auf St2024 bei Ettenbeuren in südliche Fahrtrichtung unterwegs und verursachte einen Unfall.
Im Fahrzeug befanden sich noch ihre beiden 5- und 6-jährigen Kinder. In Ettenbeuren geriet das Fahrzeug auf die linke Fahrspur und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es wurde jedoch vorsorglich ein Rettungswagen mit angefordert.

An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Bei der deutlich alkoholisierten 39-jährigen Unfallverursacherin wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.