Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ettenbeuren: Vergessene Handbremse sorgt für Telefon und Internetausfall

Da eine Autofahrerin am 26.05.2019 ihr Fahrzeug nicht richtig sicherte, kam es zu einem Unfall. Einige Haushalte hatten kein Festnetztelefon und Internet mehr.
Am Sonntagvormittag parkte eine Fahrzeugführerin ich Auto in Ettenbeuren in der Straße Am Schlossberg. Da sie die Handbremse nicht vollständig angezogen hatte, setzte sich das Auto auf der abschüssigen Straße in Bewegung und rollte rückwärts gegen einen Telefonmast. Der Mast brach und stürzte in eine Hofeinfahrt. Wegen der herunterhängenden Kabel wurde die Störungsstelle des Betreibers verständigt. Die Arbeiter konnten jedoch erst am Montag tätig werden. Wie viele Haushalte ohne Telefon bzw. Internet waren, ist nicht bekannt. Der Schaden beträgt bei der Telefongesellschaft etwa 1.000 Euro und am Pkw der Verursacherin ca. 3.000 Euro.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.