Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Falscher Microsoft-Mitarbeiter ruft an – bekannte Masche

Gestern Vormittag, am 28.11.2020, wurde ein Mann in Günzburg von einem vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter angerufen.
Dieser wollte, dass der 34-Jährige an seinen PC geht und ihm einen Fernzugriff auf denselben gestattet. Der Angerufene kam der Aufforderung jedoch nicht nach.
Es handelt sich hierbei um eine bekannte Betrugsmasche, in der versucht wird, die auf dem PC hinterlegten Daten auszuspähen und den angegriffenen Computer mit Schadsoftware zu sperren, um dann im Anschluss für die Freischaltung Geld zu fordern. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dieser Betrugsmasche.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.