Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Feuer im Hühnerstall in Jettingen

Ein ursprünglich für die Rettungskräfte alarmierter Garagenbrand entpuppte sich am Ende als brennender Hühnerstall in Jettingen, im Kreis Günzburg.
Am 09.08.2014 gegen 14:15 Uhr kam es in Scheppach zum Brand eines alten, leerstehenden Hühnerstalles, als beim Verbrennen von Holzabfällen das Feuer außer Kontrolle geriet und auf den Schuppen übergriff. Da der Hühnerstall sowieso abgerissen werden sollte, wird der Sachschaden vom Besitzer lediglich mit 50 Euro angegeben. Verletzt wurde niemand. Zum Brand wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Burgau, Jettingen und Scheppach alarmiert, da zunächst von einem Garagenbrand in Wohnhausnähe ausgegangen wurde. Verletzt wurde weder Mensch noch Tier.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.