Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Feuerwehreinsatz: Ölfilm auf der Mindel in Thannhausen

Die Feuerwehr Thannhausen wurde am heutigen 13.01.2021, gegen 13.42 Uhr, von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller aufgrund eines Ölfilmes auf der Mindel alarmiert.
Die Einsatzkräfte stellten vor Ort einen Ölfilm fest, der aus einem Oberflächenwasserkanal austrat und so in die Mindel gelangte. Um eine weitere Verunreinigung zu verhindern, wurde eine Ölschlinge vor dem Auslass angebracht und anschließend Wasserölbindemittel eingesetzt.

Während der Arbeiten sperrten die Feuerwehrkräfte die Ursberger Straße im Bereich der Mindelbrücke halbseitig für den Verkehr. Nach Abschluss der Arbeiten konnten die 14 Kräfte und zwei Fahrzeugen zum Gerätehaus zurückkehren.

Da es sich um eine geringe Menge handelte, kam es zu keinen nachhaltigen Auswirkungen. Das Wasserwirtschaftsamt koordinierte die Maßnahmen und führt weitergehende Untersuchungen durch.

Oelschlinge Mindel Thannhausen 13012021 1
Foto: Feuerwehr Thannhausen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.