Die gute SacheLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Feuerwehren Reisensburg und Leinheim freuen sich über Spende

Was der V-Markt Günzburg im Jahr 2020 begann, setzte er auch 2021 fort – Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, die Günzburger Feuerwehren zu unterstützen.
Neben dem Leergutautomaten im V-Markt Günzburg befindet sich eine Spendenbox. Dort kann jeder seinen Bon von der Leergutrückgabe einwerfen. Der V-Markt wiederum sammelt diese Bons und spendet das so eingenommene Geld. Waren es 2021 die Feuerwehren Deffingen und Nornheim, durften sich am gestrigen 05.05.2022 die Feuerwehren Leinheim und Reisensburg über einen ordentlichen Betrag freuen. Sie erhielten aus den Händen der V-Markt Mitarbeiterin Festina Berisha, stellvertretend für Marktleiter Roland Bernert, einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1877,43 Euro.

Wie der 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reisensburg Alexander Werdich und der Vereinsvorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Leinheim bekräftigen, werden sie den jeweils hälftig aufgeteilten Betrag in die Kinder- und Jugendarbeit investieren, also in die Zukunft ihrer Feuerwehr. Sie bedankten sich herzlich beim V-Markt und bei den vielen Spenderinnen und Spendern, die hoffentlich auch 2022 Herz zeigen für die Feuerwehren Denzingen und Wasserburg, welche dann 2023 von den heuer eingeworfenen Pfandbons profitieren.

V-Markt Spende Feuerwehr Leinheim Reisensburg 1 05052022
(v.l.) 1. Vorstand der Feuerwehr Leinheim Alexander Mengele und 2. Vorstand Roland Miller, Festina Berisha (V-Markt), 1. Kommandant der Feuerwehr Reisensburg Alexander Werdich, 2. Kommandant Christian Stelzle und Thomas Burghart (Feuerwehr Reisensburg) Foto: Mario Obeser

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.