Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Freihalden: Welche Frau rief um Hilfe? – Absuche ohne Erkenntnisse

In der Nacht von Freitag auf Samstag, am 09.05.2020, hörten Anwohner des nordöstlichen Teils von Freihalden für etwa 30 Minuten Hilferufe einer Frau.
Eine längere Absuche durch die Anwohner, einem halben Dutzend Polizeistreifen, der örtlichen Feuerwehr und einem Polizeihubschrauber blieb ohne Ergebnis. Die Ermittlungen nach dem Ursprung dieser Hilferufe dauern an. Sachdienliche Hinweise werden unter 08222/96900 von der Polizei Burgau entgegen genommen.

UPDATE vom 10.05.2020:
Freihalten: Mögliche Herkunft der Hilferufe

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.