Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Sechs Unfälle mit zwei Unfallfluchten im Kreis Günzburg

Im Bereich der Polizeiinspektion Günzburg und der Polizeiinspektion Krumbach kam es zu sechs Verkehrsunfällen.

Kollision in Günzburg
Gestern Vormittag, 25.07.2022, bog ein 21-Jähriger mit seinem Pkw in der Eichendorffstraße in Günzburg nach rechts ab, um dem Verlauf der Eichendorffstraße weiter zu folgen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem 42-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß bei welchem ein Sachschaden von ungefähr 8.000 Euro entstand.

Streifunfall mit Überholendem
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer wollte gestern Vormittag, 25.07.2022, auf der Kreisstraße GZ 5 zwischen Schneckenhofen und Kötz einen vorausfahrenden Lkw überholen, welcher von einem 40-Jährigen gefahren wurde. Beim Überholvorgang kam der Fahrer des Lkws mutmaßlich aus Unachtsamkeit teilweise auf die linke Fahrbahnseite und streifte dabei den überholenden Pkw des 58-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Unfall auf der B300 bei Ursberg
Eine 65-jährige Frau befuhr mit ihrem Fahrzeug die B300 von Krumbach kommend in Richtung Ursberg. Hierbei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegen kommenden Fahrzeug. Nach dem Zusammenstoß mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die 24-jährige Fahrerin des entgegen kommenden Pkw kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Krumbach. Die Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach war mit Einsatzkräften vor Ort.

Verletzt bei Sturz mit Tretroller
Heute Nacht, 26.07.2022, gegen 01.00 Uhr, stürzte eine 28-Jährige, welche mit einem sogenannten Tretroller im Bereich der Ulmer Straße – Donaugasse unterwegs war, ohne Fremdeinwirkung. Die Dame wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Unfallfluchten in Günzburg und Krumbach

Unfallflucht am Feriendorf
Eine Pkw-Lenkerin parkte in dem Zeitraum vom 24.07.2022, 10.30 Uhr bis 25.07.2022, 10.00 Uhr, ihren weißen Pkw, Audi, Q7, im Bereich der Rezeption bzw. des Feriendorfs des Legoland-Freizeitparks. In diesem Zeitraum wurde ihr Fahrzeug beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. An dem beschädigten Pkw entstand ein Sachschaden von mehr als 1000 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, erbeten.

Pkw gestreift und davon gefahren
Bereits am Donnerstag letzter Woche, den 21.07.2022 gegen 16.45 Uhr, streifte ein Pkw-Fahrer ein geparktes Fahrzeug beim Vorbeifahren und verursachte einen Schaden im vierstelligen Bereich. Danach entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der geschädigte Pkw stand in der Bahnhofstraße in der Zufahrt zur ehemaligen FOS beim Krumbächle. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.