Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: 19-Jähriger riecht verdächtig

Beamte der OED Neu-Ulm kontrollierten am Abend des 27.02.2021 einen 19-Jährigen gegen 22.00 Uhr in der Günzburger Innenstadt.
Den Beamten fiel bei dem jungen Mann Cannabisgeruch auf, weshalb er durchsucht wurde. Hierbei konnten die Beamten eine kleine Menge Rauschgift auffinden. Gegen den 19-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelrecht eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.