Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Günzburg: Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 05.01.2016 kam es im Kreuzungsbereich Augsburger Strasse/Tulpenstrasse zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer schwer verletzt wurde.
Der 72-Jährige Autofahrer – der nicht angegurtet war – bog gegen 13.40 Uhr von der Augsburger Straße nach links in die Tulpenstraße ein. Dabei fuhr er aus noch unklarer Ursache die Kurve in einem zu engen Bogen, weshalb er frontal gegen einen Laternenmasten auf einer Fußgängerquerung in der Tulpenstraße fuhr. Durch den Aufprall wurde der Mann aus dem Landkreis Günzburg schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Beifahrerin hatte den Sicherheitsgut angelegt und kam mit dem Schrecken davon. Für eine patientenschonende Rettung musste die Freiwillige Feuerwehr Günzburg das Autodach abnehmen.
Ein zufällig vorbeikommendes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg und ein Krankentransport leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes qualifizierte erste Hilfe.
Während der Rettungsmaßnahmen wurde der Verkehr durch die Feuerwehr geregelt.
Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 10.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.