Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg/B16: Am Kreisverkehr gegen Warnbaken gefahren

Am 04.08.2020, gegen 09.15 Uhr, ereignete sich in Günzburg, auf der Bundesstraße 16 auf Höhe des Kreisverkehrs vor der Donaubrücke, ein Verkehrsunfall.
Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der B 16 Richtung Gundelfingen. Auf Höhe des Kreisverkehrs bekam der Mann gesundheitliche Probleme und in Folge dessen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte mit dort aufgestellten Warnbarken zusammen. Der Fahrer wurde aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg nahm den Unfall auf.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.