Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg/B16: Auffahrunfall wegen Unaufmerksamkeit und geringem Abstand

Auf der Bundesstraße 16 kam es am 05.10.2018 zu einem Auffahrunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen.
Freitagnachmittag gegen 17.25 Uhr befuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Pkw die B16 in nördlicher Richtung und musste kurz vor dem Mühlwegtunnel verkehrsbedingt abbremsen. Eine dahinterfahrende 58-jährige Frau erkannte dies zu spät und fuhr der 19-Jährigen Frau mit ihrem Pkw hinten auf. Ein 44-Jähriger, der hinter der 58-Jährigen fuhr, erkannte die Situation ebenfalls zu spät und fuhr anschließend der 58-Jährigen Frau mit seinem Pkw hinten auf. Keiner der Beteiligten wurde bei dem Unfall verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.