Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Beim Goldmünzenkauf an Betrüger geraten

Am 04.10.2021 hatte ein 53-Jähriger aus Günzburg über einen Onlineshop drei Goldmünzen im Wert von 4.106 Euro bestellt.
Den geforderten Betrag überwies er noch am selben Tag. Danach brach der Kontakt zur vermeintlichen Firma ab. Später wurde er im Internet darauf aufmerksam, dass es sich um einen sogenannten „Fakeshop“ handelte, der die Daten eines bestehenden Internetshops benutzt hatte.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.