Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Berauscht in Polizeikontrolle geraten

Zwei berauschte Fahrzeugführer stellte die Polizei in Günzburg bei Verkehrskontrolle am 07.04.2019 fest.

Ein 24-jährigen Pkw-Lenker wurde in der Augsburger Straße in Günzburg kurz vor 05.00 Uhr kontrolliert. Dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Da ein Schnelltest vor Ort nicht möglich war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Abhängig vom Ergebnis erwartet den jungen Mann ggf. ein Bußgeld und Fahrverbot.

Bei einem 21-jährigen Pkw-Lenker wurde ihm Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, kurz nach 05.00 Uhr in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg, durch die kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch festgestellt. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 0,5 Promille. Den jungen Mann sieht nun einem Bußgeld und einem Fahrverbot entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.