Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Bestellung kommt nur teilweise an – Warenbetrug

Eine 18-Jährige aus Günzburg hatte vor Weihnachten zwei Produkte auf einer Online-Bestellplattform bestellt und diese über PayPal bezahlt.
Eines der Beautyprodukte wurde noch vor Weihnachten geliefert, das zweite kam jedoch nie bei der Geschädigten an. Internetrecherchen ergaben, dass es in Verbindung mit dieser Bestellseite schon zu ähnlichen Vorfällen kam. Derzeit wird daher von einem Betrugsfall ausgegangen. Der Schaden, der hierdurch entstand, beläuft sich auf nahezu 100 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.