Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Frau schlägt und tritt Nachbarin

Am Dienstagabend, 18.08.2020, gegen 19.00 Uhr meldete ein Zeuge, dass eine 63-Jährige von einer 31-jährigen Nachbarin tätlich angegriffen wird.
Die Jüngere griff die Ältere im Fahrradkeller unvermittelt an, als diese ihr Fahrrad aufräumen wollte. Sie schlug ihr mit der Faust auf den Rücken. Ein anwesender Zeuge konnte die Angreifende zurückhalten, so dass die Ältere auf die Treppe flüchten konnte. Dabei wurde sie noch von dem nachtretenden Fuß am rechten Handgelenk erwischt. Die 63-Jährige hatte nach dem Vorfall Schmerzen am Rücken und an der getroffenen Hand. Äußere Verletzungen waren nicht sichtbar, teilte die Polizeiinspektion Günzburg mit.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.