Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Hausfriedensbruch in ehemaliger Kaffeefabrik

Bei einer Streifenfahrt wurde Polizeibeamten am 11.08.2019 kurz vor Mitternacht mitgeteilt, dass sich im Gebäude der ehemaligen Kaffeefabrik in Günzburg mehrere Personen aufhalten sollen.
Unter dem Einsatz von insgesamt drei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Günzburg wurde das besagte Gebäude durchsucht. In dem Gebäude konnten von den Beamten insgesamt zehn Personen im Alter von 17 bis 19 Jahren angetroffen werden. Nachdem ihre Identität festgestellt wurde, wurden ihnen Platzverweise erteilt. Die Angetroffenen waren zum Teil erheblich alkoholisiert. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Hausfriedensbruches eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.