Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Kanaldeckel ausgehoben zerstört

Am 22.02.2020, zwischen 20.00 Uhr und 20.10 Uhr, bemerkte ein Zeuge, dass im Erlenbadweg in Günzburg ein Kanaldeckel der dortigen Regenrinne am Fahrbahnrand neben dem Schacht lag.
Eine hinzugezogene Streife konnte feststellen, dass dieser durch einen bislang unbekannten Täter ausgehoben und dabei beschädigt wurde. Der gusseiserne Kanaldeckel war gebrochen. Dieser wurde im Anschluss durch den Bauhof der Stadt Günzburg ersetzt.

Zeugen, welche Hinweise zu dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr oder den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.