Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Mehrere Handgreiflichkeiten bei privater Veranstaltung

Auf einer privaten Veranstaltung kam es in der Nacht des 24.07.2021 in einer Diskothek in Günzburg zu mehreren Auseinandersetzungen.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlug ein 23-jähriger Tatverdächtiger zuerst einen 36-Jährigen und kurz darauf einen unbeteiligten 26-Jährigen. Im Anschluss wollte der Täter flüchten, wurde jedoch von einem weiteren Herrn festgehalten. Auch dieser 33-jährige Herr wurde daraufhin noch von dem 23-jährigen Tatverdächtigen mit der Faust geschlagen. Die Geschädigten wurden zum Teil leicht verletzt. Den Tatverdächtigen erwarten nun mehrere Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.