Landkreis GünzburgNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Günzburg: Person auf Brücke – Einsatz führte zu Sperrungen der B16 und der A8

Zu einem für die Einsatzkräfte stundenlangen Einsatz und einem Verkehrschaos kam es am heutigen Mittwoch, den 11.05.2022, im Bereich Günzburg.

Einsatz Günzburg A8 B16 Person 11052022
Foto: Mario Obeser

Um kurz nach 18.00 Uhr kam es in Günzburg zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Es waren auch die Feuerwehren Burgau, Leipheim und Unterelchingen und der Rettungsdienst eingebunden. Grund dafür war ein Mann, der auf der Autobahnbrücke Bundesstraße 16/Autobahn 8 in Günzburg stand und zu springen drohte. Im Verlauf des Einsatzes, der sich über mehrere Stunden hinzog, waren immer mehr auch Spezialkräfte der Polizei inkl. der Verhandlungsgruppe eingebunden. Durch die dadurch notwendigen Sperrungen der Hauptverkehrswege, der Bundesstraße 16 und der Autobahn 8 entwickelten sich auf den Ausweichstrecken teils entsprechend starke Behinderungen. Dies sorgte bei den Verkehrsteilnehmern für Frustration.

Der Rettungsdienst war mit mehreren Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug, einer Einsatzleiterin Rettungsdienst und dem Kriseninterventionsdienst des BRK Günzburg in Bereitstellung. Ebenso sperrten die Feuerwehren die jeweilige Richtungsfahrbahn komplett. Die Burgauer Feuerwehr richtete eine Vollsperrung und Ausleitung an der Anschlussstelle Burgau in Fahrtrichtung Stuttgart ein. Die Feuerwehr Leipheim Sperrte die Richtungsfahrbahn nach München. Sie wurde dabei von der Feuerwehr Unterelchingen unterstützt.

Um kurz vor 21.25 Uhr konnte dann der Verkehr wieder freigegeben werden. Der Polizei gelang es, das springen des bulgarischen Staatsbürgers zu verhindern. Zur Überwindung der Sprachbarriere war ein Dolmetscher eingesetzt. Der Mann kam im Anschluss ins BKH Günzburg.

Einsatz Günzburg A8 B16 Person 11052022
Foto: Mario Obeser

Information
Wir berichten in solchen Fällen eigentlich nicht, aber in diesem Fall waren zahlreiche Verkehrsteilnehmer von den erforderlichen Maßnahmen betroffen, was ein gesteigertes Interesse an dem Geschehenen bedeutet. Sie haben akute psychische Probleme? Wenden sie sich bitte an den Notruf 112, oder die kostenlose Telefonseelsorge 0800/1110111 (24h).

 

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.