Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Pkw-Fahrer schneidet E-Scooter-Fahrer – Unfallflucht?

Verantworten muss sich ein Autofahrer, der am 11.08.2022 in Günzburg einen E-Scooter-Fahrer schnitt und nach einem Unfall dann davon fuhr.
Der 25-jährige Fahrer eines E-Scooters befuhr gestern gegen 13.50 Uhr die Alois-Mengele-Straße. Kurz vor der Einmündung zur Ferdinand-Porsche-Straße wurde er von einem Pkw überholt. Der Überholer scherte im Anschluss derart knapp vor dem E-Scooter-Fahrer wieder auf die rechte Fahrspur ein, so dass der E-Scooter-Fahrer geschnitten wurde und dieser dabei gegen das Heck des Pkws stieß. Die Pkw-Lenkerin entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer des E-Scooters wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Im Rahmen der unverzüglich eingeleiteten Ermittlungen konnte die 48-jährige Unfallverursacherin festgestellt werden. Gegen sie wurde unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.